Marienkäfer

Hallo, wir sind die Marienkäfer! In unserer Gruppe treffen sich sonntags die 2- bis 5-jährigen Kinder, um gemeinsam Kindergottesdienst zu feiern.

Wir sind zwei Mitarbeiterinnen und meistens um die 6 Kinder. Unser Gottesdienst ist bunt gemischt: wir singen, hören eine biblische Geschichte, kneten, spielen, basteln... Natürlich feiern wir auch die Jahresfeste wie Ostern, Erntedank, Weihnachten usw. und die Geburtstage.

Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit, in der die Eltern ihre Kinder noch begleiten, bleiben die meisten Kinder recht schnell alleine bei den Marienkäfern. Den Ablauf des Kindergottesdienstes gestalten die Mitarbeiterinnen auf ihre Weise: am Anfang ist aber in der Regel Spielezeit. Die Kinder können mit Legos, Autos, dem Puppenhaus oder anderen Sachen spielen oder eine Mitarbeiterin liest eine Geschichte vor. Dann geht’s ans gemeinsame Aufräumen. Mit einem „Aufräum-Lied“ geht das ganz schnell!

Im Kissenkreis singen wir dann ein Begrüßungslied und hören eine Geschichte. Die Themen des Gottesdienstes werden von unserer Gruppenleiterin festgelegt – so haben wir z.B. etwas von Josef gehört, das Gleichnis vom barmherzigen Samariter oder die Wunder von Jesus. Zu den Geschichten gibt es oft Spiel- oder Bastelmaterial; das hilft den Kindern, die Geschichten zu verstehen und zu behalten. Bis zum Ende des Erwachsenen-Gottesdienstes ist dann Zeit, gemeinsam zu basteln/kneten/malen, oder die Kinder suchen sich ein eigenes Spiel.

Wichtig ist uns, dass sich die Kinder wohl fühlen. Da die Kleinen noch viel Bewegungsdrang und eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben, räumen wir recht viel Zeit zur freien Beschäftigung ein. Die meisten Kinder wissen gleich, mit wem oder was sie spielen wollen. Und wenn eines mal Hilfestellung braucht, sind wir da! Den Kissenkreis machen wir - soweit es geht - gemeinsam.

 Wir freuen uns über jeden, der uns Marienkäfer einmal besuchen möchte. Ihr seid herzlich eingeladen!

 


> Kontakt, Zeiten und Übersicht aller Kindergruppen